Spendenkonto

24.04.2018 12:57
MAWV muss zahlen! Lange hat es gedauert, doch nun steht fest, auch der Märkische Abwasser- und Wasserzweckverbande (MAWV) kann sich nicht vor den Beschlüssen des Bundesverfassungsgerichts vom November 2015 verstecken. Das Oberverwaltungsgericht Brandenburg (OVG) stellt mit Beschluss vom 17.04.2018...
18.04.2018 15:14
Ein bisschen Ende? Revisionsurteil in Sachen Staatshaftung Nun ist es da, dass wenig überraschende Urteil zu möglichen Staatshaftungsansprüchen von Altanschließern gegen die Wasserverbände. Der Kläger hat in der Revisionsverhandlung kein Recht bekommen, ganz in Gegenteil zu vielen anderen Klägern...
21.03.2018 15:49
Rundbrief zur Verhandlung über den Anspruch auf Schadensersatz nach dem Staatshaftungsgesetz   Der 2. Zivilsenat des Brandenburgischen Oberlandesgerichts hat am Dienstag den 20. März 2018 erstmals über eine Berufung zu einem Schadensersatzanspruch eines so genannten Altanschließers...
07.02.2018 09:40
Am 20. März findet am Oberlandesgericht Brandenburg der erste, langersehnte, Berufungsprozess in Sachen Altanschließer/Staatshaftungsansprüchen statt. Da abzusehen ist, dass gegen ein Urteil Rechtsmittel eingelegt werden, ist dieser Prozess leider "nur" ein weiterer Meilenstein in ewigen Streit der...
09.12.2017 22:55
Sehr geehrte Damen und Herren,   Am Dienstag, den 12.12.2017 begeht der Lübbener Bürgerverein „wir-von-hier“ e.V seinen 5 Geburtstag. Das ist ein großartiger Erfolg für bürgerschaftliches Engagement, denn seit der Kommunalwahl 2014 sind Vereinsvertreter in Aufsichtsräten und der...
08.11.2017 08:27
Rücknahme der Kreisgebietsreform Spät aber nicht zu spät reagiert die Landesregierung auf die anhaltende Ablehnung der Reformpläne zur Kreisneugliederung. Nachdem bereits eine fundamentale Mehrheit der Brandenburgerinnen und Brandenburger die Reformpläne vollständig ablehnt, machten die...
29.08.2017 12:20
Altanschließer in Brandenburg aktuelles Urteil des Landgericht Potsdam in Sachen Altanschließer   Am 16.08.2017 ( 4 O 87/17) fällte die 4. Zivilkammer des Landgerichtes Potsdam ein Urteil zu einem möglichen Schadensersatz nach dem Staatshaftungsgesetz der DDR, in Sachen einer...
07.07.2017 16:48
Quo Vadis Zweckverband? Wie weiter im Streit um die Anschlussbeiträge   Seit im November 2015 das Bundesverfassungsgericht die Brandenburger Beitragspraxis für rechtswidrig erklärt hatte, machten sich viele der hundertausenden Betroffenen berechtigte Hoffnungen, dass nun ein gütlicher und...
18.05.2017 15:00
Widersprüche gegen die Jahresabrechnungen der Verbrauchsgebühren bei Trink- und/oder Abwasser.   Bekanntlich hat das Bundesverfassungsgericht und in der Folge auch das Oberverwaltungsgericht die bisherige Brandenburger Beitragspraxis, Stichwort Altanschließer, für verfassungsfeindlich...
13.05.2017 16:51
Anmerkung zum Urteil des Landgericht Frankfurt/Oder -11 O 321/16 „Staatshaftung eines Betroffenen gegen einen Verband“   Das Urteil geht deutlich weiter, als in der ersten Bekanntmachung in der Presse anzunehmen war!   Warum? 1. Der Kläger hatte gar keinen Antrag auf Schadensersatz nach...
1 | 2 >>

NEWS

Faktencheck zum Urteil des Oberverwaltungsgericht Berlich/Brandenburg im Altanschließerstreit   à Wer? à Wie? à Was? à Wann?       Wer ist durch das Urteil erfasst?   Betroffen sind alle Fälle, die: 1. vor dem 31.12.1999 an die öffentliche Anlage angeschlossen waren, dass...
Das Ende der Beitragsbescheidung? OVG Berlin/Brandenburg setzt Beschluss des Bundesverfassungsgerichts um Thomas Kaiser, 12.Februar 2o16   Der Tag der Verhandlung am OVG Berlin/Brandenburg wurde lange ersehnt. So wunderte es nicht, dass gut zwei Stunden vor dem Beginn der Verhandlung eine...
Alle Informationen zum Ratgeber finden sie HIER
In einer bisher einmaligen Aktion, einer gemeinsamen Presseerklärung des Dachverbandes "Das Wassernetz Brandenburg" und der Gruppe im Landtag Brandenburgs BVB "Freie Wähler" wurden unsere Forderungen aus dem Beschluss des Bundesverfassungegrichtes, vom 12.November 2015 übergeben. Pressemitteilung...
Ist das Glas jetzt halb voll oder ehr halb leer???   Handlungsauftrag an die Landesregierung – Gerechtigkeit wieder herstellen!   Am 17.12.2015 platzte es wie die sprichwörtliche Bombe in die Plenardebatte des Landtages. Das Bundesverfassungsgericht führt aus, dass eine rückwirkende...
BREAKING NEWS Pressemitteilung   In einer heute veröffentlichten Mitteilung des Bundesverfassungsgerichtes wird nunmehr berichtet, dass bereits am 12.November 2015 die zwei anhängigen Verfassungsbeschwerden(Beschluss vom 12. November 2015; 1 BvR 2961/14, 1 BvR 3051/14) , gegen die...
<< 1 | 2 | 3

Unsere Unterstützer

11.10.2016 20:00
Die Arbeit in einem Verein ist immer auch abhängig von unzähligen Unterstützern. Stellvertretend möchten wir hier unsere Unterstützer vorstellen. Wir bitten um Ihre freundliche Beachtung:  

Wassernetz auf Facebook

22.02.2016 14:36
Für mehr und tagesaktuelle Informationen besuchen Sie uns auf Facebook. Klick drauf

Kontakt

Wassernetz Brandenburg Wassernetz Brandenburg
Thomas Kaiser
Am Dorfanger 17
15907 Lübben (Spreewald)
Mobil: 0152 29 222 722
Fax: (03546) 17 99 667
kaiser-thomas@email.de